Turnverein Lindach 1886 e.V.
Turnverein Lindach 1886 e.V.

Traditionelles Dreikönigstreffen mit Ehrungen

Das Jahr 2018 startete beim TV Lindach traditionell mit dem Dreikönigstreffen im Vereinsheim. Im Mittelpunkt des Nachmittags standen insbesondere die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder. Insgesamt konnten 24 Mitglieder für 60-, 50-, 40- und 25-jährige Vereinstreue geehrt werden.

 

Der Nachmittag wurde von Stefan Rauberger (2. Vorstand Wirtschaft) eröffnet. Zum 48. Dreikönigstreffen konnte er eine stattliche Anzahl von Vereinsmitgliedern zu Kaffee und Kuchen im Vereinsheim begrüßen. Besonders erfreulich war ebenso der Besuch von Mitgliedern, die dem Verein schon seit sehr vielen Jahren die Treue halten. In seinem Jahresrückblick erinnerte Rauberger zuerst an die Veranstaltungen und die Highlights aus dem Jahr 2017. Rauberger bedankte sich recht herzlich bei allen Übungsleiter/innen, Trainer und Helfern, die im Verein viele Stunden ehrenamtlich arbeiten, was nicht selbstverständlich ist. Anschließend stellte Rauberger die aktuelle Situation im Verein dar. Derzeit hat der TV Lindach 769 Mitglieder und die Übungsstunden im Bereich Breitensport sowie die Trainingsstunden im Bereich Fußball sind sehr gut besucht. Der TV Lindach freue sich dennoch über neue Mitglieder im Verein. Im anschließenden Ausblick verwies Rauberger auf das nächste Bären-Café am 12. Januar im Vereinsheim sowie auf den Faschingsball und Kinderfasching am 10. und 11. Februar in der Eichenrainhalle. Ein besonderes Highlight in 2018 wird das „WM-Studio“ im Vereinsheim, wo alle Spiele live verfolgt werden können mit täglich wechselnden Speisen und Getränken.

 

Nach dem gemütlichen Teil mit Kaffee und Kuchen führte Katrin Stütz (Öffentlichkeitsarbeit) zusammen mit Stefan Rauberger und Petra Kientz (Mitgliederverwaltung) die Ehrungen der Mitglieder durch. Alle Geehrten erhielten eine Urkunde bzw. die silberne oder goldene Vereinsnadel:

 

60 Jahre: Eugen Abele, Oskar Prosch, Günter Haselmaier, Siegfried Rupp, Klaus Wiesse.

50 Jahre: Georg Kümpel, Helga Stangl.

40 Jahre (und damit Ehrenmitglied): Sabine Zwigart, Hartmut Stuchlik, Marion Steckbauer, Peter Gorniaczyk, Rolf Schauppel.

25 Jahre: Marius Wiesner, Ursula Merkel, Wolfgang Merkel, Rita Weber, Cornelia Bleicher, Eberhard Bleicher, Iris Abele, Anne Schwinger, Rolf Paul, Gabriele Fischer, Horst Pelger, Simeon Wolf.

 

Zum Abschluss des Dreikönigstreffens gab es ein Highlight mit älteren Filmen aus der Lindacher Geschichte. Einige Mitglieder erkannten sich dabei aus Kindheitszeiten wieder. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Lindach 1886 e.V.